UNION-TWITTERSTAMMTISCH

Der erste 1. FC Union Berlin-Twitterstammtisch steht in den Startlöchern und Ralf Politz lädt ein.

Der 4. Dezember 2019 ist der 338. Tag des gregorianischen Kalenders und der Schwatte (Ulf Kirsten) erblickt am gleichen Tag 1965 das Licht der Welt. Aber noch ein weltbewegendes Ereignis – na ja zumindest, wenn man sich in der Twitterblase des 1. FC Union Berlin bewegt – wirft seine Schatten voraus: der erste 1. FC Union Berlin-Twitterstammtisch steht an, bei Twitter auch unter dem Hashtag #fcuniontwitterstammtisch bekannt.

Sie heißen @Fosco_Fantastic, @sumpfi5, @siriusSuiris, @cuttertom_bln, @gregorianer1980, @Kleinkeul, @tree_pit, @bobunddunicht, @NuSajaz, @Chrueschtian, @sportanwalt…. und haben eine Gemeinsamkeit: sie sind Fans und Stadiongänger des 1. FC Union Berlin, sowie unter diesen Namen auf Twitter unterwegs. Wie so vieles im Leben entsprang die Idee eines Stammtisches einer Bierlaune in der Union-Kneipe “Panenka” im Friedrichshain. @RalfPolitz, der Autor dieser Zeilen, war mit der als “das Orakel” auf Twitter bekannten @siriusSuiris auf das eine oder andere Bier verabredet, um über wichtige und unwichtige Dinge unseres “FC Wundervoll” betreffend zu fachsimpeln. Soweit so gut. Was ja noch lange kein Grund ist, einen #fcuniontwitterstammtisch auszurufen, aber @RalfPolitz wurde durch einige Unwägbarkeiten, nennen wir es mal so, wenn die S-Bahn beschließt einige Züge der Ringbahn ausfallen oder erheblich verspätet fahren zu lassen, daran gehindert wird, pünktlich am vereinbarten Treffpunkt anzukommen.

Was war die Folge? @siriusSuiris war langweilig und fotografierte die schicke Einrichtung der Kneipe und warf beim Warten auf @RalfPolitz die Frage auf, ob damit ein #fcuniontwitterstammtisch geboren worden sei. Nach meinem Eintreffen war uns beiden relativ schnell klar, dass wir unbedingt ein Treffen unserer Twitterblase hinbekommen sollten, um endlich auch die Gesichter hinter den Twitternamen und den verschiedenen Twitternachrichten kennen zu lernen. Denn was gibt es schöneres als sich auch in der Realität über wichtige und unwichtige Dinge unseres 1. FC Union Berlin zu unterhalten?

Also einfach mal aus Spaß einen entsprechenden Tweet abgeschickt und zack, war eine Idee geboren und vor allem schienen wir den Nerv unserer gemeinsamen Twitterblase getroffen zu haben. In kürzester Zeit gab es zahlreiche „Ich bin auch dabei”-Tweets, dass wir auf einmal einen großen Respekt vor unserer eigenen Idee bekamen. Was hatten wir da bloß in unserer Bierlaune los getreten? Natürlich eine ziemlich geile Idee, endlich die ganzen Gesichter zu den Namen kennen lernen zu wollen, die uns Tag ein, Tag aus bei Twitter begleiten und uns auch darin immer bestätigen, dass es Sinn macht, sich für diverse Werte unseres Vereins auch in der Öffentlichkeit einzusetzen.

Also Unioner (damit meine ich m/w/d), wollt auch ihr mal wissen, wer hinter den ganzen Albernheiten und Weisheiten zu unserem “FC Wundervoll” steckt? Dann seid recht herzlich dazu mit eingeladen, wenn @siriusSuiris und @RalfPolitz wieder über wichtige und unwichtige Dinge bei einem oder mehreren Bieren diskutieren. Und so ganz nebenbei wird damit der erste 1. FC Union Berlin-Twitterstammtisch ins Leben gerufen.

Da bereits einige Exiler auch entsprechendes Interesse angemeldet haben aber am 4.12. aus diversen Gründen verhindert sind, wird es mit Sicherheit im Januar auch einen außerordentlichen 1. FC Union Berlin-Twitterstammtisch geben, allerdings nicht am 1. Mittwoch im Monat. Denn am 1. Januar haben wir bestimmt andere Probleme, als uns schon wieder dem kühlen Gerstensaft aus der Leitung hinzugeben. Wer das “Panenka” noch nicht kennen sollte: Musik à la Wumme, das Bier um einiges besser als in unserem Wohnzimmer und die Atmosphäre entspricht einer echten Union-Fankneipe.

Ihr findet das Panenka in der Weichselstraße 27 in Friedrichshain. Ab 19 Uhr könnt ihr uns dort antreffen, gerne mit uns diskutieren und auf die Stadtmeisterschaft anstoßen. Wäre nur die Frage zu klären wie ihr uns erkennt? Ganz einfach: @siriusSuiris wird alle 3 Minuten „Stadtmeister, Stadtmeister …“ anstimmen und ich halte das entsprechende Schild in die Höhe ☺. Im Ernst … das “Panenka” ist nicht groß. Ihr werdet uns schon ausfindig machen. Ein klein wenig Spannung gehört ja schließlich auch dazu. Wir sehen uns dann am 4. Dezember ab 19 Uhr und bis dahin singen wir einfach weiter: „Stadtmeister, Stadtmeister … Berlins Nummer 1 … Stadtmeister, Stadtmeister….”.

Der erste 1. FC Union Berlin-Twitterstammtisch findet am Mittwoch, den 4. Dezember 2019 um 19 Uhr im “Panenka”, Weichselstraße 27 in 10247 Berlin-Friedrichshain statt. Für weitere Infos einfach eine E-Mail an politz@plattsport.de schreiben.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*